Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Lexikon - S

Selen

Spurenelement, das Bestandteil einiger Enzyme ist. Fisch, Fleisch, Innereien und Nüsse enthalten Selen. Durch die zunehmende Umweltbelastung nimmt der Selengehalt der Böden bei uns ab. Dadurch kommt es nicht zu einem direkten Selenmangel, aber zu einer dauerhaft leichten Unterversorgung. Da Selen entscheidend für unsere körpereigenen antioxidativen Enzymsysteme ist, sind Sportler auf eine ausreichende Zufuhr angewiesen. Je intensiver eine sportliche Belastung ist, desto mehr aggressive freie Radikale entstehen, die für viele Alterungs- und Erkrankungsprozesse verantwortlich gemacht werden.

Stärke

Stärke ist ein Kohlenhydrat (Mehrfachzucker), das durch die Verknüpfung vieler Bausteine der Glucose (Traubenzucker) entsteht. Stärke wird nur von Pflanzen gebildet; Stärkereiche Lebensmittel sind daher z.B. Getreide, Getreideprodukte und Kartoffeln. Stärke dient als Rohstoff für verschiedene Nährmittel, wie z.B. Nudeln. In Sportprodukten wird häufig Maltodextrin – ein Stärkeabbauprodukt - als Kohlenhydrat zugesetzt, da es sehr gut magenverträglich ist und in Sportgetränken den osmotischen Druck nicht so stark erhöht, wie einfache Kohlenhydrate. So bleiben die Getränke isoton oder sogar leicht hypoton, obwohl relativ viel Kohlenhydrate zugesetzt sind.

Süßstoff

Künstlich hergestellte oder natürliche Substanzen mit einer stärkeren Süßkraft als Haushaltszucker. Sie besitzen jedoch keinen Brennwert, d.h. sie liefern keine Kalorien und werden oft bei Übergewicht und in der Ernährung von Diabetikern eingesetzt, da sie den Blutzuckerspiegel nicht belasten. Im Gegensatz zum Zucker wirken die Süßstoffe nicht kariesfördernd. Im Handel erhältlich sind Saccharin, Cyclamat, Aspartam und Acesulfam.

Süßstoffe sind für Sportgetränke nicht geeignet, denn sie können bei erhöhter Einnahme abführend wirken und so den Magen belasten. Zudem wird der Nachgeschmack oft als künstlich unangenehm empfunden. Aus diesem Grund enthalten nutraxx-Produkte keine Süßstoffe.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten